Alle Tage - Objekte

alle tage 1n
Alle Tage - schwedischer Apfelkuchen, Objekt in Kunststoffhülle, Fimo, 2009/10.

 

Kuchenstücke liegen in einer durchsichtigen Hülle, wie Schneewittchen im Sarg oder wie ein kostbares Stück Jewlery. Anfassen darf man es nicht, nur betrachten. Die Stücke selbst erinnern an Gesteinschichten, die beim Tagebau oder auch dem Graben nach Edelsteinen zu Tage treten. Angelehnt an die tradition des bergbaus im Ruhrgebiet wurden nur solche Kuchen geformt, die schichtweise auf dem Blech verkauft werden. Es kann der Streuselkuchen sein, der traditionell bei Beerdigungen gereicht wird oder auch die Donauwelle, welche den Magen schwer wie ein Stein füllt. Für jeden Monat gibt es eine Kuchensorte. Enstanden ist die Idee für die Ausstellung Alle Tage, die 2010 in Bonn stattfand, aus dem Umstand, dass ich (fast) jeden Tag ein Stück Kuchen esse, oftmals geteilt mit Mitkünstlern als Nachtisch eines genüßlichen Mahls.

alletage3n

alle tage 2

 

zurück zur Auswahl - Objekte